Altdorfer Musketiere



Anfang der 80er Jahre hat sich eine handvoll unerschrockener Mitglieder des Fürstenschlag-Vereins dazu entschlossen eine Musketiergruppe ins Leben zu rufen, um bei den Wallenstein-Festspielen teilzunehmen. 1985 konnte man erstmals ein kleines Feldlager mit ca. 20 Marketenderinnen und Musketieren aufschlagen. 1994 wurde der Verein "Altdorfer Musketiere" gegründet. 

Zwischenzeitlich zählt der Verein 54 Mitglieder zwischen 4 und 80 Jahren. Wir haben eine gesunde Mischung für ein abwechslungsreiches und gutes Gruppenleben. 

 

Unser Feldlager schlagen wir in der Mitte des Marktplatzes, genau gegenüber des Brunnens, auf.

Außerhalb der Festspielzeit trifft sich unsere Gruppe monatlich zum Stammtisch oder Besucht andere Festspiele. 

 

Interessierte, die Gefallen am mittelalterlichen Lagerleben haben, sind herzlich willkommen! Wir freuen uns über Neuzugänge und Nachwuchs!